Das Hotel Bechtel blickt stolz auf seine ehrwürdige Tradition zurück. Bereits 1957 erwarb Karl Bechtel das über 2.000 qm große Grundstück mitsamt des 1928 erbauten Haßmannschen Hauses. Nach dem Ausbau für den Gastronomie-Betrieb eröffnete Bechtel im Jahr 1962 die Gaststätte als „Hof Heistern“ mit zunächst einem Zimmer für Übernachtungsgäste unter dem Motto: „Bei uns soll sich der Gast wohlfühlen.“ Der Pensions-Betrieb konnte dank weiterer Ausbauten nach und nach erweitert werden, so dass die ehemalige Gaststätte schnell überregional bekannt war als „Hotel-Restaurant Bechtel“ und bald auch Gäste aus den Niederlanden, Skandinavien und sogar China, Japan und Australien beherbergte. Im Jahr 2014 haben wir, Familie Ćosić-Režić, nach ausgiebiger Modernisierung Hotel Bechtel neu für Sie eröffnet. Überzeugen Sie sich selbst vom frischen Charme und von unserer familieneigenen Gastfreundschaft, mit denen wir das beliebte Traditions-Hotel weiterführen. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Familie Ćosić-Režić Team des Hotel Bechtel